Local Main Topic

Local Main Topics sind Begriffe, die in

  • Kapitel-Überschriften
  • Abschnittsüberschriften
  • und hervorgehobenen Textstellen (wie Tabellenüberschriften, Bildunterschriften, fett oder kursiv geschriebenen Textstellen)

auftreten können.

Weitere Merkmale von Local Main Topics:

  • Sie spiegeln die Struktur einer Veröffentlichung wider.
  • Sie sind potenziell geeignet, als Haupteinträge in einen Index aufgenommen zu werden.

Beim Erstellen eines Index könnte man zu Beginn einen separaten Durchgang machen, der sich ganz den Local Main Topics widmet. Danach wäre die Struktur des Textes im Index abgebildet und man könnte sich um die Details kümmern.

Von den Local Main Topics zu unterscheiden ist das sog. Metatopic eines Dokuments.

Metatopics und Local Main Topics bilden die wesentliche Grundlage für Walters Regeln zur inhaltlichen Erschließung.

Schreibe einen Kommentar

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.