FRANKFURT INTERNATIONAL INDEXING CONFERENCE

Das Deutsche Netzwerk der Indexer (DNI) und das Nederlands Indexing Netwerk (NIN) haben gemeinsam die

FRANKFURT INTERNATIONAL INDEXING CONFERENCE

organisiert, die am 20 .Oktober 2016 im Rahmen der Frankfurter Buchmesse stattfindet.

Auf zwei Sitzungen am frühen und späten Nachmittag werden Vorträge über Themen zum Indexing von gedruckten Büchern und E-Books gehalten. Nach den Vorträgen ist Zeit für Fragen und Diskussionen.

Raum Uhrzeit
Session 1 „Effektiv“, Halle 3.C, Ost 12:00 – 14:00
Session 2 „Facette“, Halle 3.Via, West 16:00 – 18:00

Der Eintritt ist frei.

Die Vortragssprache ist Englisch.

Programm:

Max McMaster (Australien): Indexing in the editorial process.
Hendrik Case (abavo, Deutschland): Technological developments in indexing.
Pilar Wyman (USA), Pierke Bosschieter (Niederlande): The added value of linked indexes and notes in ebooks.
David Ream (Leverage Technologies, USA): Brigde between dedicated indexing software and embedded indexing.
Frances Lennie (Indexing Resarch, Cindex®, USA): Why indexes persist and indexers persevere.

Unterstützt wird die Veranstaltung vom Verband der freien Lektorinnen und Lektoren (VfLL), der Hamburger Stiftung zur Förderung von Wissenschaft und Kultur, Index Convert, Macrex, Prinz 5 sowie SKY Index.

Details können dem Flyer entnommen werden.

Schreibe einen Kommentar

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.