Indexing in den Naturwissenschaften X: Typen von Begriffen

Speziell in der Physik (aber auch weitgehend in Chemie und Biologie) lassen sich folgende Typen von Begriffen unterscheiden (vgl. Physiklexikon):

  • Begriffe zu Gesetzmäßigkeiten/Phänomenen/Effekten (Streuung, Supraleitung, Auger-Effekt, Geschwindigkeit, Kraft, …)
  • abstrakte Begriffe (Ableitung, Hamilton-Operator, …)
  • gegenständliche Begriffe (Sonne, Elektron, …)
  • Begriffe zu Methoden/Prozessen (Auger-Spektroskopie, Monte-Carlo-Verfahren, …)
  • Begriffe zu Bauelementen/Geräten (Sensoren, Triode, Teleskope, Antennen, …)
  • Begriffe zu Materialien (Halbleiter, Glasfasern, Silicium, …)
  • Begriffe zu ganzen Arbeitsgebieten (Strahlenbiophysik, Elektronik,Kinetik, …)
  • Begriffe zu allgemeinen Themen (Drittmittelförderung, DESY, Zeitschriften, …)
  • Personennamen

Daraus leiten sich Kriterien ab

a) für die Registerwürdigkeit mehr lesen

Indexing in den Naturwissenschaften III: Unterschiede zu Geisteswissenschaften, Sachbüchern und Fiction

Die Naturwissenschaften zeichnen sich dadurch aus, dass es immer um Fakten geht, wobei damit nicht nur „Anfassbares“ gemeint ist, sondern auch Prozesse mehr lesen